ZDFtivi-Blog

Neuigkeiten zum Mitreden

Umwelt schützen

Jeder von uns kann in seinem Alltag ein klein wenig ändern, um Gutes für die Umwelt zu tun. Das ist gar nicht so schwer: Eine Brotbox statt einen Plastikbeutel nutzen, Wäsche aufhängen statt im Trockner zu trocknen oder elektrische Geräte komplett ausschalten statt im Standby-Modus zu belassen. Welche Tipps habt ihr? Tauscht euch in den Kommentaren aus!

Winona liebt Upcycling: Anstatt Dinge wegzuschmeißen, verschönert sie sie. Tolle Idee, oder?

In der ZDFtivi-Mediathek findet ihr noch mehr Tipps und viele Infos rund um unsere Umwelt.

Volle Ladung Löwenzahn

Fritz Fuchs und Keks starten im Herbst mit neuen Folgen! Diesmal dreht sich alles um Umwelt und Natur.

Lehm und Ton: Sonntag, 25. September, 8.10 Uhr in ZDFtivi
Mistkäfer: Montag, 26. September, 20.10 Uhr bei KiKA

Kleidung: Dienstag, 27. September, 20.10 Uhr bei KiKA
Kuckuck: Mittwoch, 28. September, 20.10 Uhr bei KiKA
Wiese: Donnerstag, 29. September, 20.10 Uhr bei KiKA

Alle Sendungen gibt’s nach der Ausstrahlung wie immer in der ZDFtivi-Mediathek und ZDFtivi-App.

Schaltet ihr ein? 😉

Herbstanfang

So, das war’s jetzt endgültig mit dem Sommer 2016. Der Herbst fängt heute an: Heute ist der Tag genauso lang wie die Nacht. Was mögt ihr besonders am Herbst? Die bunten Blätter oder Kastanien sammeln? Lest ihr lieber ein Buch im Warmen oder findet ihr es draußen toll, weil es endlich nicht mehr so heiß ist?

Herbstlaub

Fortbewegen mal anders

Wenn ihr jemanden durch die Gegend hopsen seht, der auf Gerüste, Mauern, Dächer oder ähnliches springt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass es sich dabei um Parkour handelt. Schon mal davon gehört?

Parkour ist eine sportliche Art sich fortzubewegen, die theoretisch jeder überall machen kann. Man braucht dafür keine speziellen Geräte, bloß ein bisschen Ausdauer, Kraft und Mut.

Was das genau ist und worauf man achten muss, hat sich Tim von logo! erklären lassen:

CO2-Weltenbummler Jeans

Über 50.000 Kilometer, also mehr als eine Erdumrundung, legt eine Jeans in der Regel zurück, bis sie bei uns im Kleiderschrank landet. Puh! Damit kann sich ihre CO2-Bilanz wirklich nicht sehen lassen.

Unbewusst pumpen wir regelmäßig jede Menge Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre. Dabei kann jeder von uns kleine Dinge in seinem Alltag ändern, um etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Welche Tipps kennt ihr?

In „Die Klimaretter – Wer spart, gewinnt!“ gehen drei Familien in einen besonderen Wettbewerb: Für die Umwelt stellen sie ihren kompletten Alltag um. Zur Seite steht ihnen Klimaschutz-Expertin Eva. All ihre Tipps, Infos rund ums Klima und vieles mehr rund um die Challenge gibt’s drüben im Klimaretter-Blog.