Was ist ein Blog?

Ein Blog ist so etwas wie ein persönliches Tagebuch im Internet. Das Wort „Blog“ ist die Kurzform von „Weblog“. Darin stecken die Wörter „Web“ für Internet und „Log“ für Logbuch. In einem Logbuch dokumentiert der Kapitän alle Ereignisse auf seinem Schiff.

Und ein Video-Blog?

Ein Video-Blog, auch Vlog genannt, ist ein Tagebuch im Internet, in dem ein oder mehrere Blogger in Filmausschnitten berichten.

Neue Einträge stehen oben

Blogs sind immer so aufgebaut, dass der neueste Eintrag (auf Englisch „post“ genannt) ganz oben auf der Seite erscheint. Je älter ein Eintrag ist, desto weiter rutscht er auf der Seite nach unten.

Kommentare schreiben

Ihr könnt auch die einzelnen Einträge hier kommentieren. Diese Kommentare kann dann jeder lesen, der den Blog besucht. Daher werden alle erst geprüft,  bevor sie freigegeben werden. Es kann also ein bisschen dauern, bis eure Kommentare zu sehen sind. Einträge mit Post-, E-Mail- oder Internetadressen, mit üblen Wörtern oder Sprüchen oder auch Fragen nach sozialen Netzwerken werden gelöscht. Mehr dazu könnte ihr in der Netiquette, so nennt man das respektvolle Benehmen im Netz, nachlesen.