Eine Woche ohne Plastik

Das ging jetzt doch schnell! Die letzte Challenge ist vorbei und war echt schwierig! Man muss alles sehr genau vorbereiten, wenn man einkaufen geht, denn man muss immer Mehrwegbehälter mitbringen und muss ständig mit Verkäufern diskutieren, dass sie nichts in Plastik einpacken. Plastik ist wirklich ÜBERALL, das ist die heftigste Erkenntnis dieser Woche. Man kann es aber vermeiden, wenn man sich die Zeit nimmt. Wer allerdings keinen Unverpackt-Laden, also so einen Laden in dem alles ohne Plastikverpackung verkauft wird, in seiner Nähe hat, bekommt Probleme. Denn nur durch diesen Laden konnte ich mich mit Grundnahrungsmitteln (und Süßigkeiten 😉 ) eindecken. Wenn man selbst kocht ist es möglich, Fertigprodukte kann man nicht unverpackt kaufen. Aber selber kochen ist ja auch viel gesünder!

Insgesamt muss ich sagen, dass diese drei Wochen ganz schön anstrengend waren. Man muss sein Leben ziemlich ändern und auf super viel achten, wenn man richtig nachhaltig leben will, also für unsere Erde, unsere Umwelt und unser Klima etwas Gutes tun will. Ich glaube kaum, dass man das so streng immer und jeden Tag durchhält. Ich habe zum Beispiel auch einmal aus einer Plastikflasche Wasser getrunken, weil ich super Durst hatte und kein anderes Getränk in der Nähe war. Wichtig ist aber schon, dass man immer wieder an die Umwelt denkt. So kann man unnötigen Müll oder Energieverschwendung vermeiden.

Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, über meine drei Wochen Umwelt-Challenge und wie es mir dabei ging, dann schaltet Dienstag um 19.25 Uhr KiKA ein. Da läuft eine lange logo!-Sendung zu meiner Umwelt-Challenge. Und: Danach könnt ihr mit mir chatten und mich mit allen möglichen Fragen zu dem Thema löchern. Ich freu‘ mich!

22 Kommentare

  • Avatar
    kaffebecher
    28.09.2016, 15:58 Uhr.

    ich glaube das war ganz schön schwer besonders Zahnpasta holz schmeckt mit wasser voll ekelig

  • Avatar
    Wirzwei
    28.09.2016, 8:00 Uhr.

    Ich habe gestern Abend mit meiner Tochter den Beitrag angesehen. Wir verfolgen das Thema auf Kika aktuell sehr, da wir selbst viel auf die Ernährung achten und über gesunde Ernährung sprechen, regionale Produkte essen, täglich mit dem Rad zur Schule/Arbeit fahren und zum Einkauf etc., Wasser und Strom sparen wo es geht usw.

    Ich nutze seit einem halben Jahr die (…)*… Die sind super, wenn man sie richtig anwendet 😉 die Tabletten werden zerkaut, dadurch bildet sich ein Brei im Mund. Mit diesem kann man dann gewohnt seine Zähne putzen. Die Tabletten schmecken sehr nach Minze und reinigen die Zähne sehr gut!

    Liebe Grüße

    • logo!-Redaktion
      logo!
      28.09.2016, 9:59 Uhr.

      *Wir mussten ihren Hinweis kürzen, da wir keine konkreten Geschäfte und Marken nennen dürfen.

  • Avatar
    Volker
    27.09.2016, 20:59 Uhr.

    Hallo Jennie.
    Habe mir mit meinen 6 Jahre alten Sohn die Sendung eben angeschaut.
    War wirklich super. Sind in die Küche und haben alle „Tupperschüsseln“ und Plastiksachen gzählt. 167!, voll erschreckend.
    Werden mal versuchen, das Stück für Stück zu ändern.
    Ist Dir das gut gelungen?

  • Avatar
    Mausi
    27.09.2016, 18:27 Uhr.

    Ich freue mich auf später auf den Chat😊😀☺Hoffentlich gibt es nicht mehr so viel Plastik.😀😁😂👍💟👏💋💜

  • Avatar
    Leon
    27.09.2016, 8:38 Uhr.

    Das ist fast unmöglich eine Woche ohne Plastik
    Wie willst du die Tomaten einpacken? 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  • Avatar
    Lotti
    26.09.2016, 20:02 Uhr.

    Genau über dieses Thema hat meine Schwester ein Buch gelesen: „Plastik Planet“. Sie war dann so inspiriert und interessiert, dass sie mit Freunden letztes Jahr ihre Seminarfacharbeit darüber geschrieben hat. Über Palmöl und die Folgen des Anbaus habe ich eine Dokumentation gesehen und auch überlegt, ob ich es als Thema meiner Seminarfacharbeit nutze. Es ist beides also sehr aktuell und auch wichtig sich mit dieser Thematik auseinander zu setzen – egal in welchem Alter.

  • Avatar
    Känguru
    26.09.2016, 20:01 Uhr.

    Hallo,

  • Avatar
    November GIRL
    26.09.2016, 16:17 Uhr.

    Ich fand die Woche total toll!

    PS:Ich bin aus Wien

  • Avatar
    Lese-Eule
    26.09.2016, 13:55 Uhr.

    Hi Jennie,
    Wie mia456 schon sagte: wirst du auf diesem Blog in Zukunft noch was posten? Und machst du noch mehr challanges?
    Ich würde mich freuen, auch über eine Antwort☺️

  • Avatar
    Böser Minion
    26.09.2016, 7:37 Uhr.

    Chat um 19:50 oder wann ??? Oder Mittwoch
    ????

    • logo!-Tim
      Jennie
      26.09.2016, 12:56 Uhr.

      Ich werde morgen (Dienstag, 27. September) ab 20 Uhr mit euch chatten!

      • Avatar
        November GIRL
        26.09.2016, 16:35 Uhr.

        Yay

        • Avatar
          Der Coole
          27.09.2016, 16:31 Uhr.

          Kannst du bitte den chat frühet machen Jenny?

  • Avatar
    Katha
    25.09.2016, 20:29 Uhr.

    Hallo Jennie,
    wie war das denn eigentlich mit der Holzzahnbürtste? Und ganz auf Plastik hast du doch dann doch nicht verzichtet, zum Beispiel deine Handyhülle oder überhaut dein Handy, dein Computer oder auch als du in der Maske warst, war doch einiges aus Plastik?! Also hast du wirklich ganz auf Plastik verzichtet?! 😉
    LG Katha
    PS.: Wo läufst du denn auf dem Video hin? Warum hast du es denn so eillig? 😉

  • Avatar
    Deler mg3
    25.09.2016, 17:30 Uhr.

    Hallo Jennie!!!
    Ich fand die 3 Wochen gingen wirklich schnell um!
    Ich finde es SUPER dass du das gemacht hast und zeigen konntest, was man alles für die Umwelt🍀🌍🌿🌳 tun kann!😉😀👏
    Ich freue mich schon auf die Sondersendung und den Chat danach! 🙂
    Viele Grüße

  • Avatar
    Lese-Eule
    25.09.2016, 16:29 Uhr.

    Hallo Jennie
    Du hast Recht. Plastik ist überall. Manchmal sind Süßigkeiten oder andere Lebensmittel ja auch zwei oder drei mal eingepackt… So was kaufen wir schon gar nicht mehr.
    Ich finde gut, was du machst und freue mich schon auf die Sendung am Dienstag.

  • Avatar
    mia456
    25.09.2016, 16:28 Uhr.

    Ist dann der Block auch vorbei oder wird hier noch was gepostet??
    Ich würde mich über eine Antwort freuen

  • Avatar
    Klimafreund1000
    25.09.2016, 15:56 Uhr.

    Super dass du durchgehalten hast! Diese drei Wochen waren echt hart für dich! Ich versuche auch weniger Plastik zu nutzen, Palmöl zu meiden und weniger Auto zu fahren!

  • Avatar
    catgirl
    25.09.2016, 15:07 Uhr.

    super jennie ich wusste das du das schafst.:-)

    • Avatar
      happy king
      25.09.2016, 18:40 Uhr.

      hurra

  • Avatar
    Bumdiekaz
    25.09.2016, 14:44 Uhr.

    Jetzt weiß jeder wo du hin willst😄 Mit deiner Tasse!

    Glückwunsch!

    Ich wusste du schaffst das😎

Kommentare geschlossen

Dieser Beitrag kann nicht länger kommentiert werden.