Ganze Folge: Glaube und Religion

Wie hat dir die Sendung gefallen? Schreib uns!

Jetzt kommentieren

Du kannst deinen Spitznamen frei wählen. Er wird mit deinem Kommentar veröffentlicht. Nimm bitte nicht deinen richtigen Namen. Wenn wir Daten von dir ins Internet stellen, passen wir auf, dass dich keiner genau erkennen kann. Datenschutz - Was ist das?

26 Kommentare

  • Avatar
    asd
    06.04.2017, 19:56 Uhr.

    Besser als manche von den kinderfilmen wo die voll unnormal reden…

  • Avatar
    ini
    06.04.2017, 16:23 Uhr.

    naja ich verstehe nicht wie man sagen kann ich gehe zu kirche wie diese jungs und alle in der Diskussion sahen eher gegen Gott aus

  • Avatar
    toni
    05.04.2017, 20:52 Uhr.

    Hey!
    Ich bin ja auch Christin und ghe in die Kirche,aber das die Kirche langweilig iust stimmt nicht. Denn es gibt auch moderne Kirchen mit einer Band als worship und in der kinderkirche ein Theaterstück was überleitend ist zur Predigt.( im ztheaterstück spieln die kids selber)

    • Avatar
      Purplesunset
      07.04.2017, 13:38 Uhr.

      Ja, genau so was kenne ich, in so einen Gottesdienst gehe ich auch und hab auch mit einer Freundin mal beim Kindergottesdienst geholfen. Da hatten wir Handpuppen und haben eine biblische Geschichte vorgetragen,mit den Kids Osternester gebastelt und Kuchen gegessen. Außerdem gibt es mehrere Gruppen in unterschiedlichen Altersgruppen. 🙂

  • Avatar
    Toni
    05.04.2017, 20:35 Uhr.

    und wegen den Gottesdienstzeiten man kann auch erst um 11 oder 18 Uhr in eine kirch gehen.

  • Avatar
    Toni
    05.04.2017, 20:33 Uhr.

    Hey!
    Ich bin ja christlich und ich gehe auch in die Kirche aber der Gottesdienst ist nichtz langweilig.Es kann aber auch daran liegen das viele Leute eher an so eine alte Kirche denken mit Altar und Orgeln. Es gibt aber auch moderne Kirche mit einer Band als Worship und die Kinderkirche hat meistens auch ein theater in der realen welt.

  • Avatar
    Joshy
    05.04.2017, 19:28 Uhr.

    Ich bin selber Christ und gehe Regelmäßig in die Gemeinde (Kirche). Manche Jüngere finden ja, dass Kirche langweilig ist. Das kann ich gut verstehen! Erkundigt euch mal, wo in eurer Nähe ein Evangelisch Freikirchliche Gemeinde ist. Diese Gemeinden sind richtig cool! Es gibt Jungendgruppen und andere coole Aktionen. Manche Gemeinden veranstalten auch coole Jugendgottesdienste. [Anmerkung der Redaktion: Dein Eintrag wurde bearbeitet. Liebe Grüße, dein ZDFtivi-Team]

  • Avatar
    fefe
    05.04.2017, 17:33 Uhr.

    Ich bin Christen und Leute die nicht an Gott glauben kann man es nicht erklären zumindest ist es schwierig. ich habe eine zeit selbst an ihn gezweifelt und war mir null sicher ob es ihn gibt. Man mus noch dazu sagen dass ich seit dem ich klein bin evangelisch groß geworden bin. ich bin zu soooo vielen Jugendgottesdiensten gegangen christliche ferienlager und und und…. habe ihn nie gespürt. aber die Leute waren soo erfüllt von Jesus und Gott wo ich mich langsam mit dem thema richtig beschäftigt habe und auch mal angefangen hab in der bibel zu lesen. ich hab dennoch gebetet das gott sich mir offenbaren soll ich wollte ihn spüren und mein leben mit ihm leben. an einem tag hat mir meine schwester ein lied auf youtube abgespielt (hillsong) und mir wurde soo warm und ich hab mich so geborgen gefühlt,da wusste ich einfach DAS IST GOTT!!!! man muss einfach dranbleiben und wenn man ihn dann einmal gespürt hat muss man die Verbindung beibehalten.

  • Avatar
    kendig
    05.04.2017, 4:35 Uhr.

    Das Thema war auch diesmal interessant und wichtig.Man konnte aber aus allen
    Diskussionsbeiträgen nichts erfahren, was mir in dieser Zeit gerade für dieses
    Problem hilfreich gewesen wäre! Es gab keine Beiträge,die ich auch in meinem
    Freundeskreis immer wieder höre. Immer wieder die gleichen oberflächlichen Phrasen,sehr niveaulos.Es zeigte sich eine erschreckende Unkenntnis über Gott, Religion und Kirche,die leider für Jugendliche meines Alters fast typisch ist.Bei den Erwachsenen ist es vielleicht ähnlich.

  • Avatar
    DerAlte
    04.04.2017, 21:59 Uhr.

    Mir hat diese Sendung gut gefallen (durch sie bin ich erst auf diese Talk-Reihe aufmerksam geworden). Jede(r) sagte anscheinend offen und ehrlich, was er/sie zu den aufgeworfenen Fragen meint. Und die Fragen sind tatsächlich sehr entscheidende Fragen des Lebens. Vielleicht gibt es mal eine Fortsetzung auch mit Jugendlichen aus anderen Religionen als Gäste?

  • Avatar
    Christian1999
    04.04.2017, 21:14 Uhr.

    Hallo!
    Ich glaube an Gott!
    Aber beten tue ich kaum.
    Gott ist eine schwierige Angelegenheiten.

  • Avatar
    Lilalich
    04.04.2017, 21:07 Uhr.

    Bei glaube und religion, wenn mann einen glücksbringer hat dann glaubt mann daran das er glück bringt aber eigentlich hat man dann mehr Selbstvertrauen

  • Avatar
    XxxspotlightxxX
    04.04.2017, 21:04 Uhr.

    Jeder hat eine Religion, jeder unterstütz seine. Das ist auch gut, sollange man sich nicht die Köpfe einschlägt! (Der Krieg)

    • Avatar
      zuzg
      08.04.2017, 23:17 Uhr.

      falsch! Nicht jeder hat eine Religion

  • Avatar
    Held
    04.04.2017, 21:04 Uhr.

    Ich fand die Sendung sehr interessant und ich finde es schadet nichts wenn man an Gott glaubt oder religiös ist. Meiner Meinung nach sind die Menschen heutzutage nur bei schlechten Zeiten treu zu Gott.

  • Avatar
    Melissa
    04.04.2017, 21:03 Uhr.

    Hallo
    😄😄

  • Avatar
    Melissa
    04.04.2017, 21:03 Uhr.

    Hallo wir haben immer an tisch gebetet mein vater sagt wir sollen es so weiter machen aber eigentlich ergibt das kein sinn macht ihr das auch ??😊😊☺

  • Avatar
    Johannes
    04.04.2017, 21:02 Uhr.

    Fande die Serie super, endlich mal etwas über Religion. Die Muslime in der Klasse mobben immer andere Schüler als Ungläubige oder Teufel. Fande schön mal eine Debatte über Religion – ich will Weihnachten und Ostern genauso feiern wie meine Großeltern, deren Eltern und meine Eltern. Ich will mich wohl fühlen und nicht ständig rechtfertigen, wieso ich kein Moslem bin. Ich mag Israel, ich mag Indien, ich finde den Buddhismus interessant und akzeptiere Tibeter aber wieso wollen immer nur muslime mir immer etwas einreden.

  • Avatar
    billy
    04.04.2017, 21:02 Uhr.

    Richtig interessante Folge [Anmerkung der Redaktion: Dein Eintrag wurde bearbeitet. Viele Grüße, dein ZDFtivi-Team]

  • Avatar
    Emily
    04.04.2017, 21:01 Uhr.

    Fand diese Folge sehr interessant und es nahm einem dieses ungute Gefühl wenn man Nachrichten schaut und nur schlechtes in Verbindung mit Religion sieht.

  • Avatar
    Apple
    04.04.2017, 21:00 Uhr.

    Hi Leute
    Ich persönlich glaube nicht an Gott. Die Ausnahme, wann ich in die Kirche gehe, sind Festtage wie Weihnachten

  • Avatar
    Wolli
    04.04.2017, 21:00 Uhr.

    Ich glaube an gott

  • Avatar
    Nytrun
    04.04.2017, 20:59 Uhr.

    Ich glaube nicht an Gott, aber ich finde man kann trotzdem an etwas glauben.
    Ich denke das hilft manchmal

  • Avatar
    Hey
    04.04.2017, 20:59 Uhr.

    War spannend und interessant, bin voll auf Kaya’s Seite😝

  • Avatar
    Let's Talk lover
    04.04.2017, 20:58 Uhr.

    Ich glaube nicht an Gott und deshalb hab ich mich nicht konfirmieren lassen und ich möchte auch das Geld nicht, ich habe aber auch einen „Glücksbringer“ nur mir bringt er kein Glück sondern es ist eine alte Uhr meines verstobenen Opas und es ist einfach ein Andenken und ich gehe nicht ohne sie aus dem Haus.

  • Avatar
    Mimi
    04.04.2017, 20:47 Uhr.

    Ich finde die Sendung gut. 😀