City-Info: Los Angeles

Stars, Luxus, Strand und Sonne – von Los Angeles (abgekürzt L.A.) haben viele ein klares Bild vor Augen. Das liegt natürlich an Hollywood, der weltberühmten Film- und Fernsehfabrik mit seinen Promis und dem Glamour drum herum.

Und tatsächlich, Hollywood ist allgegenwärtig in der Stadt, und der berühmte Schriftzug in den Hollywood Hills oder der „Walk of Fame“ mit den Sternen zu Ehren großer Berühmtheiten gehören zu den größten touristischen Highlights der Stadt.

Der Name Los Angeles kommt aus dem spanischen, was daran liegt, dass ein spanischer Gouverneur die Stadt 1781 gegründet hat. Übersetzt heißt Los Angeles „Die Engel“, deswegen auch der Beiname „Stadt der Engel“. Mit 3,9 Millionen Einwohnern ist sie nicht nur die größte Stadt des Bundesstaates Kalifornien, sondern auch die zweitgrößte der USA.

 

 

Jetzt kommentieren

Du kannst deinen Spitznamen frei wählen. Er wird mit deinem Kommentar veröffentlicht. Nimm bitte nicht deinen richtigen Namen. Wenn wir Daten von dir ins Internet stellen, passen wir auf, dass dich keiner genau erkennen kann. Datenschutz - Was ist das?

Ein Kommentar

  • Avatar
    Mini1
    24.08.2016, 18:40 Uhr.

    Ja Hollywood ist richtig cool aber eigentlich bedeutet“Hollywood „nichts anderes als stechpalmenwald😜